Die Artemisiacreme schützt und pflegt die Haut. Sie wirkt zudem unterstützend bei Hautirritationen und Problemhaut. Wer eine Artemisia Creme kaufen will, erhält mit dieser Creme ein qualitativ sehr hochwertiges Produkt.

Wie wird die Artemisiacreme hergestellt?

Unsere Artemisia-Pflanzen stammen aus biologischem Anbau. Sie werden in der Schweiz angebaut, von Hand geerntet und verarbeitet. Wir verwenden nur die getrockneten Blattspitzen und keine Stängel oder verholzten Teile, was zu einer höheren Qualität führt. Mittels eines Auszugs werden anschliessend die wertvollen Wirkstoffe gelöst und für die Creme weiterverwendet.

Die Artemisia-Pflanze (Artemisia annua) ist ein Beifussgewächs. Es handelt sich um eine einjährige Pflanze, die im Sommer zu einem mannshohen Busch heranwächst und sich in unserem gemässigten Klima wohl fühlt. Bis heute sind in ihren Blattspitzen über 240 verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe isoliert und nachgewiesen worden, unter anderem zahlreiche Polyphenole sowie Artemisin. Für die Creme wird ein hochkonzentrierter Auszug dieser Blattspitzen mit allen Wirkstoffen verwendet.

Was ist ausserdem in der Artemisiacreme enthalten?

Damit die Creme gut auftragbar ist, wird der Artemisia-Auszug mit einem Aloe-vera-Gel aus dem inneren Blatt vermischt (inner leaf gel, zu 99.9 % rein). Das Aloe-vera-Gel zieht rasch in die tieferen Hautschichten ein und ist frei von Aloin, welches im äusseren Blatt vorkommt und toxisch ist. Die Creme enthält keine Parabene. Schliesslich kommt hochwertiges Weihrauchöl (Boswellia) in die Creme. Dieses gibt der Creme einen angenehmen Geschmack und unterstützt die Regeneration der Haut.

Was ist der Vorteil eines Hydro-Gels?

Aufgrund dieser Zusammensetzung ist die Artemisia Creme streng genommen keine Creme, sondern ein Hydro-Gel auf Aloe-vera-Basis. Das hat den Vorteil, dass die Artemisia Creme überhaupt nicht fettend ist.

Wie natürlich ist die Artemisia Creme?

Die Artemisia Creme kommt einem reinen Naturprodukt so nahe wie nur möglich. Wir machen aber ehrliche Naturkosmetik und stehen dazu, dass ein Minimum an chemischen Zusätzen für die Haltbarkeit und Stabilität der Creme notwendig ist. Die Inhaltsstoffe der Artemisiacreme sind zu über 99 % natürlich, sie enthält keine Parabene und so wenig Konservierungsmittel wie nur irgend möglich.

Was sind die Vorteile der Artemisia Creme?

  • Mit Artemisia aus Schweizer Bio-Produktion.
  • Für den Auszug werden nur die getrockneten Blattspitzen verwendet (keine Stängel, verholzte Teile etc.)
  • Spezialzüchtung mit hohem Gehalt an physiologisch interessanten Pflanzenstoffen

Ohne Parabene. Zu über 99 % natürlich. Naturkosmetik, so rein wie nur möglich.