Ein neuer Stern am Himmel der natürlichen Heilmittel! Artemisia annua für Einsteiger

Der Einjährige Beifuß, wie die Artemisia annua im deutschen Sprachgebrauch genannt wird, ist eine magische Wunderpflanze mit zahlreichen gesundheitsfördernden Wirk- und Inhaltsstoffen.

Das weltweit bekannteste Einsatzgebiet dieser Heilpflanze ist jedoch die Malaria-Krankheit, bei der sie hocheffektiv wirken kann. Und weil es bei der Malaria um die Sprengung eisenlastiger Zellen im Körper geht, hat man inzwischen erforscht, dass dies auch bei Krebszellen möglich ist.

Denn von Krebs befallene Zellen enthalten ebenfalls große Einlagerungen an Eisen.Sogar der namhafte Wissenschaftler und Krebsforscher Professor Dr. Thomas Efferth bezeichnete die Artemisia annua als “Kronjuwel der TCM-Schatzkammer” (TCM = Traditionelle Chinesische Medizin). Für seine translationale Krebsforschung erhielt er im Jahre 2011 den renommierten CESAR-Preis.

Aber nicht nur bei Malaria und Krebs avanciert der Einjährige Beifuß zur absoluten Wunderwaffe, er schützt uns auch vor Erkältungskrankheiten, Grippeviren, Entzündungen und Krankenhauskeimen.

Er kann bei Würmer- und Parasitenbefall, bei Borreliose und Infektionen aller Art helfen.

Außerdem reinigt diese Heilpflanze unser Blut, unseren Darm und die inneren Organe.

Sie hält unser Immunsystem in Schwung und kann sogar Erkrankungen wie Alzheimer und Demenz entgegenwirken.

Eine Allzweckwaffe also, die mit den verschiedensten Wirkungs- und Funktionsweisen von Mutter Natur gesegnet ist.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung